Bereits seit 2009 testet das Portal casinobesuchen.org Casinos auf ihre Seriosität.

Casino Riva Betrug oder seriös? Unsere Erfahrungen: 75/100 Punkten

Das Casino Riva wird von dem im Jahr 2007 gegründeten Unternehmen Mandaplay Limited betrieben. Das Online-Casino basiert auf der bekannten Playtech-Software. Der deutschsprachige Markt stand von Anfang an auf der Expansionsliste des Unternehmens. Deswegen ist sowohl die Webseite als auch der Kundensupport in deutscher Sprache verfügbar. Das sind gute Voraussetzungen für Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Casino Riva
Die wichtigsten Punkte:
  • 100% bis 500€ Neukundenbonus
  • Guter Kundensupport
  • Fairplayers-Mitgliedschaft
  • EU-Lizenz aus Malta
75von 100 Punkten
X
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:

Ist das Casino Riva Betrug oder seriös? Diese Frage wird im folgenden Testbericht positiv beantwortet. Aber es gibt auch noch andere Aspekte, die bei der Auswahl eines Online-Casinos eine Rolle spielen. Wenn ein Glücksspiel-Anbieter seriös ist, reicht dies einem anspruchsvollen Spieler noch nicht aus. Ob die Casinospiele, der Bonus für Neukunden und der der Support eine hohe Qualität haben, wird neben anderen Fragen umfassend im folgenden Review untersucht.

Stärken und Schwächen aus Casino Riva Erfahrungen

  • Glücksspiellizenz der Regierung von Malta
  • 500 Euro Ersteinzahler-Bonus
  • Fairplayers-Mitgliedschaft
  • Gratis-Wette funktioniert nicht ohne Einzahlung

Unsere Casino Riva Erfahrungen

Casino Riva Betrug? Die 10 Testkategorie-Bewertungen:

1) Angebot an Casinospielen: Sehr umfangreich, jedoch kein Live-Casino

Bei den Online-Shops findet der Kunde ein sehr umfangreiches Angebot vor. Tischspiele, Poker und Arcade-Spiele sind hingegen nur in einer relativ bescheidenen Auswahl verfügbar. Qualitativ gibt es wenig Grund für Kritik. Insgesamt sind die Spieler auf einem sehr ordentlichen Niveau. Die Highlights sind vor allem bei den Spielautomaten zu finden, beispielsweise Lotto Madness oder auch das sehr clever gestaltet Silent Samurai.

Auf ein Live-Casino müssen die Kunden im Casino Riva verzichten. Es gibt auch kein Flash-Casino, so dass der Kunde grundsätzlich die Software installieren muss, um auf die Casino Spiele zuzugreifen. Das ist in der Regel kein Problem, aber mittlerweile ist es fast Standard, dass ein Online-Casino auch eine Option ohne Installation anbietet. Insgesamt ist das Spiele-Portfolio guter Durchschnitt.

2) Casino-Bonus: Attraktives Bonusangebot für Neukunden

Die erste Einzahlung wird mit bis zu 500 Euro Bonus belohnt. Die Einzahlungssumme wird automatisch verdoppelt, so dass der Kunde sich um nichts kümmern muss. Zum Freispielen des Bonus muss der Bonusbetrag 30fach umgesetzt werden. Dabei zählen nur Video-Spielautomaten zu 100 Prozent. Alle anderen Spiele werden nur anteilig berechnet. Klassische Online-Slots werden beispielsweise nur mit 50 Prozent berücksichtigt. Dennoch waren die Erfahrungen mit Casino Riva hinsichtlich des Bonus recht gut, denn auch wenn die Bonusbedingungen durch die Einschränkungen nicht ganz so gut sind, wie es auf den ersten Blick scheint, ist doch eine gute Gewinnchance vorhanden. Die Erfahrungen mit der mittlerweile nicht mehr angebotenen Gratis-Wette in Höhe von 20 Euro waren auch nicht schlecht. Jeder Neukunde erhielt diesen speziellen Bonus, aber bevor der Gewinn aus diesem Gratis-Guthaben ausgezahlt werden konnte, musste der Kunde mindestens 20 Euro einzahlen. Beim Ersteinzahler-Bonus liegt die Mindesteinzahlung übrigens bei 30 Euro. Trotz kleiner Haken kann von einem Betrug keine Rede sein.

3) Support: Fehlender Live-Chat wird gut kompensiert

Ein Live-Chat ist eigentlich unverzichtbar bei einem Online-Casino. Allerdings zeigt sich beim Casino Riva, dass auch die Kombination aus einer guten Hotline und einem fixen E-Mail-Support ausreichend ist. Doch auch wenn die Antworten per E-Mail relativ schnell kommen, ist die Qualität der Antworten nicht immer auf Top-Niveau. Letztlich ist es aber immer möglich, eine vernünftige Antwort auf eine Frage zu bekommen. Manchmal ist es allerdings erforderlich, nach der ersten Fragerunde noch einmal eine E-Mail zu schicken. Das ist ein bisschen lästig, aber insgesamt ist die Support-Qualität recht ordentlich. Zudem hat die Hotline eine deutsche Festnetznummer, so dass Kunden aus Deutschland keine hohen Gebühren befürchten müssen.

4) Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Langsame Auszahlungen

Neteller, Skrill, MasterCard, VISA Card, Click2Pay und Banküberweisung werden als Zahlungsmethoden angeboten. Leider werden weder die Einzahlungen noch die Auszahlungen ausführlich vor der Anmeldung dokumentiert, so dass der Kunde nicht ganz genau weiß, was er sich einlässt. Letztlich werden aber alle finanziellen Transaktionen in einem vernünftigen Rahmen abgewickelt. Die Auszahlungsgeschwindigkeit ist niedrig, denn der Kunde muss bis zu 5 Tagen bei einer Banküberweisung auf sein Geld warten. Bei einer Auszahlung per Scheck, der einzigen Alternative zur Banküberweisung, können sogar mehr als 2 Wochen vergehen, bevor der Kunde sein Geld erhält. Bei Einzahlungen gibt es keine Wartezeit, abgesehen von der Banküberweisung, die einige Tage in Anspruch nimmt. Die Auszahlungen werden seriös abgewickelt, so dass sicher nicht von Betrug gesprochen werden kann. Dennoch gibt es im Zahlungsbereich durchaus noch Optimierungsbedarf hinsichtlich der Transparenz und der Geschwindigkeit.

5) Usability der Software: Akzeptable Umsetzung

Die Spiele im Casino Riva funktionieren reibungslos. Beim Test wurden keinerlei Abstürze beobachtet. Zudem ist auch die Geschwindigkeit der Software sehr eindrucksvoll. Die Software-Bezeichnung Fast CPU ist tatsächlich Programm. Allerdings wäre es durchaus möglich, das eine oder andere Spiel noch ein wenig kundenfreundlicher zu gestalten. Oftmals sind die Spielmechanismen zu kompliziert. Bei vielen Spielen braucht der Kunde eine Weile, bevor er sich mit allen Funktion vertraut gemacht hat. Das ist zwar kein großes Manko, aber mit einer etwas besseren Usability könnten die Casino Riva Erfahrungen noch angenehmer sein.

6) Grafisches Design: Etwas zu bieder

Die Grafik ist insgesamt durchaus stimmig, allerdings wirkt das Design bieder. Das liegt zum Beispiel auch daran, dass viele Spielautomaten sich auf alte Comics beziehen. Der Retro-Look hat durchaus seinen Reiz, aber Spieler, die ein modernes Casino mit aufwendigen audiovisuellen Effekten suchen, werden im Casino Riva nicht unbedingt glücklich. In jedem Fall lohnt es sich aber, eigene Erfahrungen im Casino Riva zu sammeln.

7) Sicherheit: Keinerlei Beanstandungen

Die finanziellen Transaktionen werden ausnahmslos über verschlüsselte Datenverbindungen durchgeführt. Zudem ist das Casino Riva Mitglied bei Fairplayers, einer unabhängigen Institution, die sich um den Schutz der Spieler kümmert. Schließlich hat auch die maltesische Glücksspiel-Lizenz eine positive Aussagekraft, denn Malta hat sich einen Namen als strenger Lizenzgeber gemacht. Alle Indizien und Erfahrungen sprechen dafür, dass bei Casino Riva Betrug keine Rolle spielt.

8) Maximale und minimale Limits im Casino: Niedrige Mindesteinsätze

Für die meisten Spieler ist es besonders wichtig, dass auch sehr niedrige Mindesteinsätze möglich sind. Im Casino Riva ist es möglich, Roulette und andere Klassiker mit Mindesteinsätzen ab 10 Cent zu spielen. Bei den Online-Slots fangen die Einsätze sogar bei 1 Cent an. Weniger gut ist die Situation für High Roller, denn es gibt keine Spiele mit außergewöhnlich hohen maximalen Limits.

9) Auszahlungsquote: Großzügiges Casino

Die Auszahlungsquote liegt im Durchschnitt bei 97 Prozent. Das ist ein Spitzenwert, den längst nicht jedes Casino im Internet erreicht. Insofern wäre es geradezu albern, dem Casino Riva Betrug vorzuwerfen, denn eine viel höhere Auszahlungsquote ist kaum möglich. Die besten Quoten gibt es bei den Online-Slots. Teilweise werden über 98 Prozent der eingezahlten Beträge wieder ausgezahlt.

10) Zusatzangebote / Besonderheiten des Casinos: Nur ein Pokerraum

Mit Riva Poker gibt es für Spieler, die sich nicht alleine auf ihr Glück verlassen wollen, eine gute Alternative zum Casino. Ein Flash-Casino gibt es ebenso wenig wie ein mobiles Casino. Deswegen kann man dem Casino Riva Betrug natürlich nicht unterstellen, aber ein vielfältigeres Angebot wäre im Sinne des Kunden.

FAZIT: Ist das Casino Riva Betrug oder seriös?

Die Seriosität des Casino Riva steht nach Auffassung der Testredaktion nicht infrage. Allerdings sind die langsamen Auszahlungen ein Ärgernis, das dringend abgestellt werden sollte. Insbesondere sollte es möglich sein, bei Auszahlungen zumindest eine schnelle Zahlungsmethode zu werden. Die aktuellen Wartezeiten sind grenzwertig. Da es aber nach den Casino Riva Erfahrungen im Test kein grundsätzliches Problem mit Auszahlungen gibt, geht es bei dieser Kritik nur um Unannehmlichkeiten, aber nicht um unseriöses Verhalten. Auch wenn dem Casino Riva Betrug nicht nachgesagt werden kann, gibt es noch viel Raum für Verbesserungen. Die hohe Auszahlungsquote und die sehr ordentlichen Bonusangebote sprechen für den Anbieter. Das Spiele-Portfolio könnte hingegen besser sein. Insgesamt bekommt das Casino Riva gerade noch eine gute Bewertung.

Unsere Casino Riva Erfahrungen

Bewertung
Author:
casinobesuchen.org
bewertet am:
bewertet wurde:
Casino Riva
Author Bewertung:
 

Top-5 Online-Casino Boni

Casino Bonus Vergleich
Top