Bereits seit 2009 testet das Portal casinobesuchen.org Casinos auf ihre Seriosität.

Die 10 besten Blackjack Tipps & Tricks vom Profi

Es gibt viele Gründe, weshalb Blackjack als Casinospiel so überaus beliebt ist. Die meisten Experten gehen davon aus, dass es vor allem der geringe Bankvorteil ist, der Blackjack so populär werden lässt. Im Gegensatz zu anderen klassischen oder modernen Casinospielen, hat der Spieler dementsprechend deutlich höhere Chancen mit einem Gewinn in der Tasche aus dem Casino zu spazieren. Wer sich bereits mit der Blackjack Strategie für Anfänger auseinandergesetzt hat und auch die Blackjack Regeln kennt, der kann sich im nachfolgenden Ratgeber einige Blackjack Tipps & Tricks für Anfänger holen, die es unter bestimmten Bedingungen möglich werden lassen, noch mehr Geld mit Blackjack zu erwirtschaften.

Fakten zu den 10 besten Blackjack Tipps & Tricks

  • Blackjack mit geringerem Bankvorteil als gewöhnlich
  • verschiedene Möglichkeiten den Bankvorteil zu verringern
  • Hard Hands als beliebte Methode
  • Soft Hands als gleichwertiges Pendant
  • Sondereinsätze werden nicht angeraten

Tipp 1: Seriöses Casinos finden

Die meisten Spieler erwarten an dieser Stelle immer einen spezifischen Sondertrick in Bezug auf das Blackjack-Spiel, welcher ihnen bislang noch nicht bekannt gewesen ist. Tatsächlich ist der wichtigste Trick, den Experten ambitionierten Spielern nahelegen aber immer derjenige, dass sie sich nur auf einen seriösen Casinobetreiber verlassen sollen. Wenn das Casino trickst, dann können schließlich selbst die besten Blackjack Tipps nichts mehr helfen und der Spieler verliert am Ende so oder so sein Geld. Ein Blick auf den großen Casino Test kann Abhilfe schaffen.

  • nur seriösen Anbietern vertrauen
  • nicht alle Casinos haben Blackjack im Programm

Tipp 2: Bonusaktionen ausnutzen

Da Blackjack ein derart populäres Spiel ist, verwundert es nicht, dass viele Casinobetreiber versuchen neue Kunden mithilfe dieses Games zu einer Anmeldung zu bewegen. In diesem Zusammenhang werden immer wieder auch diverse Bonusaktionen verschenkt. Ein besonders lohnenswertes Beispiel ist etwa ein Blackjack Bonus ohne Einzahlung. Spieler, die beim Blackjack mehr Gewinne kassieren wollen, sollten sich nach derartigen Angeboten umsehen.

  • Bonusaktionen stocken eigenes Budget auf
  • bringen verbesserter Gewinnsummen

Tipp 3: Finger weg von unseriösen Angeboten

Einer der wichtigsten Blackjack Tipps und Tricks lautet: Finger weg von unseriösen Angeboten. Das gilt nicht nur in Bezug auf die Online Casinos, sondern vor allem auch in punkto Zusatzangebote wie Software oder ähnliches. Viele Betrüger verkaufen angebliche Blackjack Systeme mit garantierten Gewinnen an ahnungslose Spieler. Die Gutgläubigkeit vieler Glücksritter wird hierbei schamlos ausgenutzt, weshalb anständige Casinokunden von derartigen Aktionen lieber Abstand nehmen sollten. Wer versucht ein Casino zu betrügen oder abseits der Reglements auszunehmen, darf sich nicht wundern, wenn er sich letztendlich ins eigene Fleisch schneidet.

  • Blackjack Systeme funktionieren meist nicht
  • Betrugsversuche führen nicht zum Erfolg

Tipp 4: Budgetbegrenzung und Setzlimits einführen

Wirklich erfolgreiche Blackjack Spieler wissen, wo ihre Grenzen sind. Das bedeutet im Klartext, dass jeder Glücksritter, der mit Ambitionen an das beliebte Tischspiel herantritt, schon im Vorfeld ein maximales Setzlimit bzw. eine Budgetbegrenzung einführen sollte. Sobald diese überschritten wurden, sollte der Spieler sich anschließend zurückziehen. Dasselbe gilt, sobald eine bestimmte Summe gewonnen wurde. Wer danach noch weiter spielt, geht ein zu großes Risiko ein und könnte das gesamte Geld wieder verlieren.

  • Setzlimits einführen und einhalten
  • rechtzeitig den Spieltisch verlassen

Tipp 5: Keine Insurance auf Blackjack abschließen

Beim Blackjack gibt es verschiedene Möglichkeiten, um unterschiedlichste Wetten auch abseits des eigenen Blattes abzuschließen. So gibt es beispielsweise die Insurance gegen Blackjack, bei der sich ein Spieler gegen den Blackjack des Croupiers versichert. Diese Wette ist aufgrund der geringen Wahrscheinlichkeit weniger sinnvoll und wird nur selten gewonnen. Spieler sollten hiervon Abstand nehmen und lieber auf ihr eigenes Blatt vertrauen.

Der Spieler kann eine Versicherung abschließen

Der Spieler kann eine Versicherung abschließen

  • Versicherung gegen Blackjack vom Croupier als Wette
  • geringe Wahrscheinlichkeit macht diese Wette überflüssig

Tipp 6: Keine Wette auf Bust abschließen

Eine weitere Wettmöglichkeit beim Blackjack ist die sogenannte Bust-Wette auf den Croupier. Hierbei wettet der Spieler, dass der Croupier sich überkauft und erhält im Fall einer richtigen Prognose eine Auszahlung seines Wetteinsatzes im Verhältnis von 5 : 2. Allerdings kommt dieses Ereignis nur mit einer geringen mathematischen Wahrscheinlichkeit vor, sodass der Spieler die regulären Wetten auf sein eigenes Kartenblatt viel häufiger gewinnt. Blackjack Tricks vom Profi raten von diesen Sonderwetten dementsprechend ab.

  • Bust-Wette auf das Überkaufen des Croupiers
  • wegen geringer Wahrscheinlichkeit nicht sinnvoll

Tipp 7: Hard Hands beachten

Zu den wichtigen Blackjack Tipps und Tricks gehören auch die sogenannten Hard Hands. Das Gegenstück zu den Hard Hands, die Soft Hands, wird im nachfolgenden Tipp vorgestellt. Hard Hands sind Kartenkombinationen, in denen kein Ass auftaucht oder in denen das Ass nur mit einem Punkt gezählt wird. Tricks rund um Hard Hands, geben an, zu welchem Zeitpunkt das Verlangen einer weiteren Karte sinnvoll ist und zu welchem Zeitpunkt der Spieler nach den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit lieber keine weitere Karte nehmen sollte. Viele Spieler schwören auf diese Strategie und haben mit ihr schon viel Geld gewonnen.

  • Hard Hands besitzen kein Ass
  • viele Wahrscheinlichkeitsberechnungen zu Hard Hands und neuen Karten

Tipp 8: Soft Hands berücksichtigen

Im Gegensatz zu den Hard Hands beziehen sich die Tricks rund um Soft Hands auf diejenigen Kartenkombinationen, in denen ein Ass vorhanden ist, das mit elf Punkten bewertet wird. Auch in diesem Fall wurden von Experten und Mathematikern verschiedene Wahrscheinlichkeitsrechnungen angestellt, die dabei helfen sollen, den richtigen Zeitpunkt für das Verlangen einer weiteren Karte oder das Absagen einer weiteren Karte herauszufinden. Viele erfahrene Spieler schwören auf die Soft Hands und berücksichtigen die hiermit verbundenen Regeln in jedem Fall.

  • Soft Hands enthalten ein Ass mit elf Punkten
  • viele Wahrscheinlichkeitsberechnungen zu Soft Hands existieren

Tipp 9: Der richtige Zeitpunkt für einen Split

Ein Split ist das Teilen von gleichwertigen Karten. Verschiedene Tricks rund um Splits wurden ebenfalls von Mathematikern berechnet und sollen Spielern dabei helfen, den richtigen Zeitpunkt für einen Split zu bestimmen. So wird Blackjack Spielern beispielsweise in der Regel angeraten, Asse immer zu teilen, sofern der Dealer nicht ebenfalls ein Ass auf der Hand hat. Die Richtlinien zu den Splits, sprich zum Teilen von gleichen Karten, sollten bei ambitionierten Spielern unbedingt sitzen.

Der Spieler hat einen Gleichstand erzielt

Der Spieler hat einen Gleichstand erzielt

  • gleiche Karten können geteilt werden
  • bester Zeitpunkt für Teilung von gleichen Karten ist bestimmbar

Tipp 10: Kartenzählen ist nicht mehr möglich

Viele Spieler haben bereits von dem großen Trick des Kartenzählens gehört. Gerade in Hollywoodfilmen wird hierauf noch immer zurückgegriffen. Allerdings ist das Kartenzählen in der Realität längst zu einem Mythos geworden, der so gar nicht mehr umsetzbar ist. In früheren Zeiten war es möglich, die Karten beim Blackjack zu zählen, auch wenn dies verboten war. Mittlerweile wurden allerdings verschiedene neue Reglements eingeführt, die diesen Trick unmöglich gemacht haben. So werden heutzutage beispielsweise sechs Kartenpäckchen benutzt, von denen einige willkürlich abgeschnitten werden.

  • Kartenzählen ist ein Mythos
  • die Methode ist in Casinos unerwünscht

Fazit: Es gibt viele hilfreiche Tricks, aber keine Garantie

Wie viele Glücksspiele ist auch Blackjack ein Spiel, bei dem sich Spieler mithilfe von Wahrscheinlichkeitsberechnungen einen Vorteil verschaffen können. Das ist prinzipiell nicht illegal, denn die Basissysteme und die klassischen Tricks sind den Casinos bekannt. Spieler können sich so zwar keine wirkliche Gewinngarantie verschaffen, allerdings in einigen Fällen die Chance erhöhen ihren Nachteil ein wenig auszugleichen. Spieler, die gerade erst mit Blackjack beginnen wollen, sollten sich die verschiedenen Strategien deshalb unbedingt zu Gemüte führen, um eventuell mehr Gewinne einzufahren oder weniger Geld zu verlieren.

Alle Casinos im Vergleich Jetzt zu Eurogrand und Blackjack spielen

Top-5 Online-Casino Boni

Casino Bonus Vergleich

Sportwetten Ratgeber

Online Sportwetten mit Wettbonus – Tipps & Tricks

Online Sportwetten mit Wettbonus – Tipps & Tricks

Die Welt des Sports bietet…
Sportwetten mit Cash-Out im Test

Sportwetten mit Cash-Out im Test

Wer schon einmal eine Sportwette…
Sportwetten mit Skrill im Test

Sportwetten mit Skrill im Test

Die Vielzahl der sicheren und…

Online Casino Ratgeber

Spielautomaten Ratgeber

Top