Bereits seit 2009 testet das Portal casinobesuchen.org Casinos auf ihre Seriosität.

Live-Dealer-Spiele mit Bonus – Alles zum EuroGrand Live Casino Bonus

ratgeber_eurograndDas EuroGrand Casino hat einen sehr attraktiven Willkommensbonus in Höhe von 300 Euro, der auch im Live-Casino gilt. High Roller können sogar 1000 Euro Bonus als Neukunden bekommen. Allerdings gibt es einige Einschränkungen, die der Kunde beachten muss. Einen eigenständigen Bonus für das Live-Casino hat das EuroGrand Casino weder für Neu- noch für Stammkunden im Angebot. Das ist aber kein wirkliches Problem, denn beim Willkommensbonus des EuroGrand Casinos kommen auch die Fans von Live-Dealer-Spielen auf ihre Kosten.

  • 300 Euro (300 Prozent) Willkommensbonus gilt auch im Live-Casino
  • 25 Freispiele auch im Live-Casino verfügbar
  • Auch im Live-Casino: 1000 Euro Willkommensbonus bei 2000 Euro Einzahlung
  • Live-Spiele werden mit 20-25 Prozent bewertet (Umsatzbedingung)
  • Kombination mit restlichem Casino-Portfolio möglich

CTA_bonus

Die wichtigsten Fakten zum Willkommensbonus im EuroGrand Casino

Für jeden neuen Kunden hält das EuroGrand Casino einen attraktiven Willkommensbonus bereit, der standardmäßig eine Höhe von bis zu 300 Euro hat. Als Alternative gibt es einen 1000 Euro Willkommensbonus, der aber eine Einzahlung von 2000 Euro voraussetzt. Dahingegen ist der 300 Euro Willkommensbonus ein Verdreifachbonus, d.h. dass die Einzahlung mit einem doppelt so hohen Bonusbetrag belohnt wird. Der neue Kunde muss dazu nur mindestens 10 Euro auf sein Spielerkonto einzahlen (Ersteinzahlung). Einen Promo Code bzw. Bonuscode verlangt das EuroGrand Casino nicht. Bonus- und Einzahlungsbetrag müssen 12-mal umgesetzt werden. Beide Willkommensboni sind auch in Live-Casino gültig, allerdings muss der Kunde wissen, dass bei den Bonusangeboten für Neukunden die Umsätze mit Live-Dealer-Spielen nur teilweise berücksichtigt werden. Das hat Konsequenzen für die Strategie beim Freispielen, die im Folgenden erläutert werden.

EurograndBonus2018

Die Regeln für Live-Dealer-Spiele und andere Casinospiele beim Willkommensbonus

Alle Live-Dealer-Spiele, die im EuroGrand Casino angeboten werden, können genutzt werden, um die Umsatzbedingungen des Willkommensbonus zu erfüllen. Allerdings gibt es eine wichtige Einschränkung, denn alle Spiele, die im Live-Casino angeboten werden, unterliegen einer Umsatzreduzierung. Das bedeutet, dass in der Umsatzrechnung für den Willkommensbonus die Live-Dealer-Spiele Roulette und Casino Hold‘em mit 25 Prozent und die Live-Dealer-Spiele Blackjack und Baccarat mit 20 Prozent eingerechnet werden. Um es noch einfacher auszudrücken: Bei den Live-Dealer-Spielen wird nur ein Viertel bzw. ein Fünftel des Umsatzes gezählt. Mit 100 Prozent werden beim Willkommensbonus im EuroGrand Casino nur die Umsätze mit Rubbellosen und Online-Slots eingerechnet. Die Umsatz-Mathematik in den Bonusbedingungen sollte die Strategie beim Freispielen beeinflussen.

Live-Dealer-Spiele nicht im Übermaß zum Freispielen nutzen

Ein Neukunde, der den Willkommensbonus vollumfänglich mit Live-Dealer-Spielen freispielt, sollte sich vergegenwärtigen, dass dies dazu führt, dass die Bonusbedingungen deutlich schlechter werden. Anstatt eines 12-fachen Umsatzes müsste der Kunde im Live-Casino im ungünstigsten Fall (nur Blackjack und Baccarat) mit einem 60-fachen Umsatz rechnen. Das wäre dann ein sehr schlechtes Bonusangebot. Da der Willkommensbonus aber eigentlich ein hervorragendes Bonusangebot ist, sollte der Kunde allenfalls einen kleinen Teil der Umsatzvorgabe mit Live-Dealer-Spielen erfüllen. Die optimale Qualität hat der Willkommensbonus nur dann, wenn der Spieler möglichst viele Slots und Rubbelkarten beim Freispielen verwendet.

CTA_bonus

Mit dem Bonusgewinn im Live-Casino spielen

Die Live-Dealer-Spiele laufen nicht weg. Deswegen ist es eine gute Strategie, im ersten Schritt den Willkommensbonus mit Spielautomaten und Rubbellosen, die beide mit 100 Prozent gewertet werden, zu nutzen, um dann im zweiten Schritt mit dem Bonusgewinn das Live-Casino aufzusuchen. Das hat den Vorteil, dass der Neukunde den Willkommensbonus effizient nutzt und nicht unnötig viel Umsatz erzeugen muss. Es ist allerdings kein Problem, zur Abwechslung gelegentlich auch ein paar Live-Dealer-Spiele zu verwenden. Allerdings sollte der Anteil am Gesamtumsatz klein sind, bis der Bonus komplett freigespielt ist. Danach kann sich der Kunde mit seinem Bonusgewinn ganz ungezwungen in das Live-Casino begeben, um Blackjack, Baccarat, Casino Hold’em oder Roulette in sehr attraktiven Live-Umsetzungen inklusive erstklassiger Livestreams zu genießen.

Fazit

Das Live-Casino des EuroGrand Casinos ist einen Besuch wert, aber da der Willkommensbonus nur mit Abstrichen im Live-Casino freigespielt werden kann, ist es besser, zunächst einen stattlichen Bonusgewinn mit Hilfe der Online-Slots und Rubbellose zu erzielen. Es gibt leider keinen Bonus für das Live-Casino, aber da der Willkommensbonus sehr attraktiv gestaltet ist, bietet es sich an, mit diesem Bonusangebot den Einstieg in das EuroGrand Casino besonders lukrativ zu gestalten. Der Kunde kann zum Freispielen alle Live-Dealer-Spiele verwenden, aber da diese nur mit 20-25 Prozent in die Umsatzberechnung einfließen, ist es besser, nicht mit dem Bonusgeld, sondern mit dem Bonusgewinn das Live-Casino aufzusuchen. Das hat nicht zuletzt den Vorzug, dass in diesem Fall (nach dem Bonus) alle Gewinne im Live-Casino sofort auszahlbar sind.

CTA_bonus

Bewertung
Author:
casinobesuchen.org
bewertet am:
bewertet wurde:
EuroGrand Bonus
Author Bewertung:
 
Top