Bereits seit 2009 testet das Portal casinobesuchen.org Casinos auf ihre Seriosität.

Pokerstars Casino Betrug oder seriös? Unsere Erfahrungen: 80/100 Punkten

Pokerstars ist ein großer Name der virtuellen Glücksspielwelt. Die Pokerplattform ist bereits seit 2001 online und aktuell die größte Arena im Internet. Die kanadische Amaya Group, welche mittlerweile hinter dem Angebot steht, hatte es bereits vor einigen Monaten angekündigt: Ein Pokerstars Casino soll neue Kunden anlocken. Mittlerweile wurde der erste Schritt vollzogen. Die ersten Casino-Games können bei Pokerstars gespielt werden. Für uns war dies Grund genug, hinter die Türen der virtuellen Spielhalle zu schauen. Unsere Pokerstars Casino Erfahrungen gibt’s im nachfolgenden Testbericht. Die Frage nach Pokerstars Casino Betrug oder seriös stellt sich bei einem so renommierten Onlineanbieter kaum.

Pokerstars Casino
Die wichtigsten Punkte:
  • 100% bis 20€ Gratis
  • EU-Lizenz in Malta
  • Hervorragender Kundenservice
  • Games als Download
80von 100 Punkten
X
Aktueller Gutschein:
100% bis 20€ Bonus
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:

Die besten Erfahrungen haben wir im Rahmenbereich gemacht. Das Pokerstars Casino selbst präsentiert sich „noch“ in einer sehr abgespeckten Form. Der Willkommensbonus ist „nett“, aber vergleichsweise mager. Sehr gute Noten gibt’s freilich in Sachen Seriosität, Transferwege und Kundensupport.

Stärken & Schwächen des Online Casinos

  • 24/7 Kundensupport an 365 Tagen
  • Top seriöser Anbieter mit mehreren Lizenzen
  • Einsatzlimits sind High Roller tauglich
  • kundenfreundliche Bonusgestaltung
  • Games nur in der Downloadversion verfügbar

CasinoEuro Betrug? Die 10 Testkategorien

1. Auswahl an Casinospielen: Im Moment nur Roulette und Black Jack

Die Auswahl der Casinospiele könnte aktuell geringer kaum sein. Nach unseren Erfahrungen mit dem Pokerstars Casino, konzentriert sich der Onlineanbieter vorerst nur auf zwei Klassiker: Roulette und Black Jack.

pokerstarscasino

Diese Wahl ist sicherlich nahe liegend, da die Pokerspieler generell mit Strategie und System zum Erfolg kommen wollen. Beide Games eignen sich ideal dazu, dass Pokerangebot zu flankieren. In der Bewertung kann es an dieser Stelle trotzdem nur eine geringe Punktzahl geben. Ein Online Casino ohne Slots ist aus unserer Sicht nicht vollwertig.

2. Casino Bonus: Die Umlenkung zum Poker

Der Pokerstars Casino Bonus unterscheidet sich doch wesentlich von den Offerten der Mitbewerber. Der Anbieter versucht seine neuen Casinospieler gleichzeitig vom Pokerangebot zu überzeugen. Zum Start gibt’s ein $100.000 Privilege Free-Roll-Ticket, welches direkt nach der Registrierung gutgeschrieben wird.

pokerstarscasino-freerolls

Des Weiteren hält Pokerstars noch einen kleinen Matchbonus bereit. Wer mindestens 20 Euro im Online Casino einzahlt, erhält 20 Euro als Gratisspielguthaben obendrauf. Die Aufbuchung erfolgt innerhalb von 36 Stunden. Bevor eine Auszahlung möglich ist, muss das Kapital einige Male umgesetzt werden. Auf „scharfe“ Durchspielbedingungen wird bei Pokerstars jedoch lobenswerterweise verzichtet.

Die besten Online Casino-Boni

1.
CasinoClub
10/10
100% bis 1000€ Bonus
Bedingung: 30x Bonus + Einzahlung
Einlösen*****
Info: CasinoClub Bonus
2.
Eurogrand
10/10
300% bis 300€ Bonus + 25 Freespins
Bedingung: 12x Bonus + Einzahlung
Einlösen*****
Info: Eurogrand Bonus
3.
888Casino
10/10
88€ Gratis + 100% bis 140€ Bonus
Bedingung: 30x Bonus + Einzahlung
Einlösen*****
Info: 888Casino Bonus
4.
LeoVegas
10/10
150% bis 450€ Bonus + 200 Freespins
Bedingung: 35x Bonus
Einlösen*****
Info: LeoVegas Bonus
5.
Mr. Green
9/10
100 Freispiele + 350€ Bonus
Bedingung: 35x Bonus
Einlösen*****
Info: Mr. Green Bonus
X
Aktueller Gutschein:
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:

3. Support: 24/7 mit fachkundigen Personal und in Deutsch

Der mehrsprachige Kundensupport ist rund um die Uhr für die User erreichbar. Die Mitarbeiter sind bestens geschult und durchweg echte Pokerspezialisten. Doch keine Sorge – bei casinospezifische Anfragen wird kompetent geholfen. Das Serviceteam ist per Live-Chat und per Email erreichbar. Auf eine telefonische Hotline wird leider aktuell „noch“ verzichtet. Daraus jedoch einen Pokerstars Casino Betrug abzuleiten, ist mehr als unangebracht. Die Beantwortung der Emails erfolgt schnell und individuell.

4. Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Die wichtigsten Methoden an Bord

Das Transferportfolio ist insgesamt recht übersichtlich gehalten. Pokerstars bietet nicht Masse, sondern Klasse. Lediglich das Fehlen von PayPal könnte bemängelt werden, ansonsten passt alles. Die Freunde der e-Wallets können unter anderem zwischen Skrill by Moneybookers, Neteller oder Clickandbuy wählen. Die Banküberweisungen lassen sich binnen weniger Sekunden mit der Sofortüberweisung.de oder mit GiroPay ausführen. Wer es anonymer mag, kann die Codes der Paysafecard oder von Ukash nutzen. Zudem erkennt das Pokerstars Casino die Kreditkarten von Visa, MasterCard, Diners Club und die virtuelle Entropay Card an.

Der entscheidende Punkt, welcher gegen Betrug spricht, sind jedoch die Gewinnauszahlungen. Pokerstars kommt den Abhebungswünschen der Kunden schnell und seriös nach. Generell ist die Auszahlung auf alle Transferwegen möglich, welche bereits für einen Deposit genutzt wurden.

5. Usability der Software: Ein Download ist zwingend notwendig

Negativ ist sicherlich, dass die Casinospiele nicht im Flashmodus bereitstehen. Es ist zwingend notwendig, die Software von Pokerstars herunterzuladen, um zum Roulette bzw. zum Black Jack zu gelangen. Ist dies erst einmal geschehen, stößt der User aber auf eine sehr intuitive, selbsterklärende Spieloberfläche. Die Casino-Software befindet sich auf dem neusten technischen Stand. Ausfälle während des Gaming sind nach unseren Pokerstars Casino Erfahrungen nicht zu befürchten.

Eine Pokerstars Casino mobile App gibt’s indes noch nicht. Roulette und Black Jack können nur am heimischen Computer gespielt werden.

6. Grafisches Design: Schlicht – genau passend

Das Design des Online Casinos lässt sich bestens mit der Pokerarena vergleichen. Der Auftritt von Pokerstars ist äußerst seriös und zurückhaltend. Aufwendige designerische Spielereien wurden bewusst außen vor gelassen. Die Funktionalität steht an erster Stelle. Über die grafische Gestaltung selbst kann man natürlich immer zwei Meinungen haben – aus unserer Sicht ist sie definitiv gelungen.

7. Sicherheit: Topunternehmen auf weiterem Expansionskurs

Seit Pokerstars von der Amaya Group übernommen wurde, geht’s mit der Arena weiter steil bergauf. Es hat sich aber gezeigt, dass im Bereich des Pokers irgendwann ein Limit erreicht ist. Daher ist die Geschäftsstrategie durchaus nachvollziehbar, sich auf sogenannte Sidegames zu konzentrieren. Noch sind es aktuell nur Roulette und Blackjack, doch vermutlich sieht dies in wenigen Monaten ganz anders aus. Pokerstars plant nach unseren Erfahrungen die Einführung von weiteren Games und will zukünftig auch Sportwetten anbieten. Auf der Partnerplattform von Full Tilt werden bereits seit Monaten die Casinospiele ausführlich getestet.

Fakt ist, dass sich die Sicherheitsfrage nach Pokerstars Casino Betrug oder seriös nicht stellt. Die Amaya Group ist ein börsennotiertes Unternehmen. Der offizielle Casinoanbieter, die Rational Entertainment Limited, ist in Isle of Man zu Hause und verfügt von dortigen Regierungsbehörden über eine werthaltige EU-Lizenz. Zusätzlich kann Pokerstars auch noch eine Genehmigung der maltesischen Lotterie & Gaming Authority vorweisen.

8. Maximale und minimale Limits im Casino: Die High Roller sind dabei

Pokerstars erreicht bei der Gestaltung der Limits die Freizeitspieler ebenso wie die High Roller. Hobbyakteure sind bereits mit einem Euro am Black Jack- und am Roulettetisch dabei. Die Topspieler können aber auch gerne vierstellige Summen pro Kugel bzw. Blatt investieren. Die Spannbreite der Limits zeigt, dass das Pokerstars Casino mit Betrug nichts am Hut hat. Egal wie hoch die Gewinne der User sind, sie werden reell ausgezahlt.

9. Auszahlungsquote: Zwei hochrentable Games zum Start

Das Pokerstars Casino hat sich mit Roulette und Black Jack aus Kundensicht für zwei „hochrentable“ Games entschieden. Gerade beim Kartenklassiker kann mit Geschick und Strategie der Hausvorteil nahezu gen Null gedrückt werden. Beim Roulette sind die Gewinnmöglichkeiten mathematisch feststehend. Auch dieser Fakt zeigt, dass von Pokerstars Betrug keine Rede sein kann.

10. Zusatzangebote / Besonderheiten des Casinos: Eigentlich ist es noch eine Pokerarena

Kunden, welche sich auf der Webseite des Onlineanbieters umsehen, werden schnell erkennen, dass das Casino selbst das „Zusatzangebot“ ist. Der Fokus beim Anbieter liegt klar im Bereich des Pokers. Dies wird sich vermutlich zukünftig auch nicht ändern, obwohl sich Pokerstars natürlich als komplettes Multi Entertainment Unternehmen zeigen möchte. Im Online Casino Test kann es an dieser Stelle logischerweise „noch“ nicht die Höchstpunktzahl geben.

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Arena der offizielle Austragungsort der jährlich stattfindende World Championship of Online Poker (WCOOP) ist. Zudem haben die Kunden die Möglichkeit, sich für landbasierte Events wie die European Poker Tour (EPT) oder das PokerStars Caribbean Adventure (PCA) zu qualifizieren.

Fazit: Ist das Pokerstars Casino Betrug oder seriös?

Im ersten Test kommt das Pokerstars Casino auf einen sehr gute Bewertung von 80 von 100 möglichen Punkten. Dies ist umso erstaunlicher, da das Spielangebot bei weitem noch nicht vollkommen ist, die Games nur nach einem Download spielbar sind und der Bonus auch nicht „das gelbe vom Ei“ ist. In den Rahmenkategorien macht der Onlineanbieter aber entscheidenden Boden gut. Der fachkundige, deutschsprachige Kundensupport ist ebenso ein Qualitätssiegel wie die schnelle Gewinnauszahlung. Dass Pokerstars Casino Betrug nicht an der Tagesordnung ist, zeigt aber vornehmlich die Unternehmensgruppe im Hintergrund. Die Börsennotierung sowie die EU-Lizenzen sprechen eine klare Sprache. Die geringe Spielauswahl ist für den Anfang durchaus nachvollziehbar. Fakt ist, der Onlineanbieter trifft mit Roulette und Black Jack am ehesten die Interessen der Pokerfans. Man muss kein Prophet sein, um schon heute zu wissen, dass die Bewertung des Pokerstars Casinos in einigen Monaten noch bedeutend positiver ausfallen wird.

Bewertung
Author:
casinobesuchen.org
bewertet am:
bewertet wurde:
Pokerstars Casino
Author Bewertung:
 

Alle Casino im Test

Online Casino Vergleich
Top